Hivebuy & Microsoft

Hivebuy integriert nahtlos in die Microsoft-Ökosysteme. Optimieren Sie Ihre Beschaffungsprozesse und steigern Sie die Effizienz Ihres Unternehmens, indem Sie Hivebuy in Ihre Microsoft Dynamics 365-, Microsoft Teams- und Power BI-Umgebungen einbinden.

Microsoft Ökosystem

Hivebuys Integration in die Microsoftanwendungen

Chart Bar Icon

Microsoft Dynamics 365

Bestellanforderungen oder auch Rechnungen können nach Microsoft Dynamics 365 übertragen werden. Gleichzeitig können Stammdaten, wie Lieferanten oder Warengruppen problemlos in Hivebuy integriert. Vermeiden Sie so mühsame manuelle Dateneingaben oder Systemwechsel.

People Icon

Microsoft Teams

Nutzen Sie die Vorteile der Teamarbeit und Zusammenarbeit mit Hivebuy und Microsoft Teams. Diskutieren Sie Lieferantenangebote und genehmigen Sie Bestellungen direkt in Ihren Team-Chats. Mit Hivebuy und Microsoft Teams bleiben alle Teammitglieder stets auf dem neuesten Stand und können schnell auf Veränderungen reagieren.

Code Icon

Power BI

Optimieren Sie Ihre Beschaffungsstrategie und identifizieren Sie Einsparpotenziale mit Hilfe von Hivebuy und Power BI. Nutzen Sie die umfassenden Analysemöglichkeiten von Power BI, um detaillierte Einblicke in Ihre Beschaffungsdaten zu erhalten und fundierte Entscheidungen zu treffen. Dank der nahtlosen Integration von Hivebuy in Power BI haben Sie alle relevanten Informationen stets griffbereit.

Sehen Sie selbst, wie sich Hivebuy in Ihr Microsoft Ökosystem einfügt

Integration in ERP-, Accounting und Produktivitätssysteme

eProcurement Lösungen sollten kompatibel mit unterschiedlichen ERP Systemen und Webhooks sein, die in Ihrem Unternehmen bereits Hand und Fuß gefasst haben. 

+300 Produktkataloge

Amazon Business, Mercateo Unite, Conrad, Blumenbecker, Bechtle, Würth, u.v.m.

Finanzreporting

Finance & Accounting

DATEV, Microsoft Dynamics Business Central, Microsoft Dynamics Finance & Operations, Oracle Financials Cloud, Oracle NetSuite, SAP, u.v.m

Produktivität

Excel, GSuite, OneDrive, UiPath, Slack, Microsoft Teams, Jira, Confluence, Mattermost

Weitere integrierbare Systeme

Diese Auswahl ist definitiv nicht abschließend. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen zur Anbindung in Ihr System.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Ihre Fragen rund um Integrationen und Hivebuy

Was bedeutet Hivebuys Integration ohne Implementierungsaufwand?
Nicht immer müssen neue Anwendungen im Unternehmen für einen hohen Implementierungssaufwand sorgen. Manches geht auch einfach. eProcurement Lösungen sollten kompatibel mit unterschiedlichen ERP Systemen und Webhooks sein, die in Ihrem Unternehmen bereits Hand und Fuß gefasst haben. 
Wie erleichtert automatisiertes Workflowmanagement erleichtert den Alltag?
Sie wollen Ihren indirekten Einkauf beschleunigen. Der beste Weg hierzu ist die Optimierung Ihrer Bestell- und Freigabeprozesse. Unsere Einkaufssoftware kann wiederkehrende Aufgaben automatisieren, wie z.B. Bestellungen aufgeben, Angebote einholen und Lieferungen verfolgen. Dadurch werden menschliche Fehler minimiert und Zeit gespart. Zudem vereinfachen wir die interne Kommunikation, indem vorgegebene Routinen die Freigaben regeln. Dank Integrationen wie Microsoft Teams und Slack können zukünftig Freigaben mit einem Klick erteilt werden. Ihre Mitarbeiter erhalten klare Budgetrahmen und in Ihrem Dashboard sehen Sie die komplette Freigabehistorie mit allen Verantwortlichen. 
Wie sicher ist eProcurement in Bezug auf Datenschutz?
Wie sicher sind meine ausgetauschten Daten und Informationen in einer Cloud? Sie können sicher sein, dass Ihre Daten bei uns in den besten Händen sind. Wir legen größten Wert auf Datenschutz. Unser Datenzentrum befindet sich in Deutschland und Ihre Daten verlassen niemals den europäischen Raum. Darüber hinaus sorgt die End-to-End-Verschlüsselung für zusätzliche Sicherheit. Besonders sensible Daten, wie Rechnungen, werden in extra geschützten Entitäten aufbewahrt. Tägliche Backups und redundante Systeme schützen Sie vor Datenverlust.
Wie bekomme ich mehr Struktur durch Produktkataloge und Maverick Buying reduzieren?
Produkte oder Dienstleistungen werden außerhalb des genehmigten Lieferantennetzwerks gekauft und der genehmigte Einkaufsprozess wird nicht eingehalten. Dies führt zu höheren Kosten, mangelnden Qualitätskontrollen und fehlender Überarbeitbarkeit der Einkaufsaktivität. Deswegen setzen viele Unternehmen Richtlinien fest. Doch bei mindestens 30% der Einkäufe im Unternehmen werden die Einkaufsrichtlinien nicht eingehalten. Mit einheitlichen Bestellkatalogen können Unternehmen ihre Einkaufsprozesse schnell und effizient gestalten, wodurch das Schattendasein von Maverick Buying zu einem Ende kommt. Die Bestellkataloge sind intuitiv zu bedienen und bringen Ordnung und Überblick in das Einkaufschaos. So können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen die besten Produkte und Dienstleistungen zu den besten Preisen erhält und unautorisierte Einkäufe nicht mehr möglich sind.
Ist die Anschaffung mit hohen Kosten- und Zeitaufwänden verbunden?
Sie befürchten, dass die Investition sich nicht auszahlen wird, weil Einrichtungsgebühren, Implementierungsaufwände und Schulungen zu viele Ressourcen bündeln? Unser Versprechen an Sie: Wir verlangen keine Einrichtungsgebühr, sie zahlen nur pro Nutzer. Hivebuy ist so schnell implementiert, so dass kaum Ressourcen dafür benötigt werden. Die Beschaffungssoftware ist innerhalb von 1 Stunde unternehmensweit einsatzbereit. Schulungen von Mitarbeitenden sind durch die intuitive Bedienbarkeit der Software redundant.
Für wen ist Hivebuy?
Erfahren Sie hier mehr darüber, wie die Hivebuy Plattform bei Ihnen integriert werden kann.
Mein Unternehmen ist unsicher und hat Berührungsängste gegenüber neuen Technologien, was kann ich tun?
Sie sind sich unsicher, wie Mitarbeitende eine neue Software aufnehmen und ob sie diese überhaupt nutzen werden? Lassen Sie sich vom intuitivsten Einkaufserlebnis überzeugen! Ihre Mitarbeitenden werden den spielerischen Ansatz lieben. Holen Sie sich einen Testzugang und probieren Sie es direkt aus. Unser Kundenservice ist jederzeit für Sie da und beantwortet Ihre Fragen.

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie mit unserem Customer Success Team →